Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Liebe Freunde und Interessenten,

in der sogenannten stillen Zeit sind bewusste Tore offen für das Resumee des vergangenen Jahres, für das innere Sortieren und Ankommen - und für den Ausblick ins Kommende. Nutzen Sie diese Zeit in diesem Sinn?

Nehmen Sie sich doch ein paar Minuten, machen Sie sich bewusst, was Sie dieses Jahr erlebt, verstanden und daraus gelernt haben. Wo es noch Baustellen gibt, wie Sie weiter möchten.

Was können Sie umsetzen? Zum Beispiel:

+ Sich jeden Tag eine Weile Zeit ganz für sich nehmen?
+ Jeden Tag etwas auf eine neue Weise tun.
+ Jedes Jahr an einen Platz gehen, fahren oder reisen, an dem Sie noch nie waren.
+ Jeden Tag einmal mehr lächeln als am vorigen Tag.
+ Jeden Tag einen unbekannten Menschen anlächeln.
+ Jeden Tag eine kleine gute Tat vollbringen.
+ Jeden Tag dankbar sein für das, was Sie haben. Machen Sie sich dabei bewusst, wieviel Sie schon haben: schöne Erlebnisse, liebe Freunde, schöne Dinge... Freuen Sie sich auch an kleinen Sachen, einem Vogelgezwitscher, den wärmenden Sonnenstrahlen, dem feinen Geschmack des frischen Brots, dem Tannenduft, dem Sausen des Windes...?!

Sie gestalten Ihr Leben in jedem Moment.
Mit jedem Gedanken, mit jedem Wort, jedem inneren Bild, jeder Emotion.
Sie strahlen 24 Stunden am Tag aus und bekommen nach dem Gesetz der Resonanz vom Leben die entsprechende Antwort. Was also wollen Sie in ihr Leben ziehen? Unzufriedenheit oder Freundlichkeit - Freude - Lachen - Dankbarkeit?
Nutzen Sie doch diese weihnachtliche Zeit, das innere Licht in sich zum Strahlen zu bringen. Das hat JedeR.

Ich habe ein weihnachtliches Gemälde gesehen, fast ausschließlich dunkelgrau und schwarz. Das ganze Bild erwachte zum Leben und zeigte eine unendliche Schönheit und Tiefe, initiiert von einem einzigen weißen Punkt, der den Lichtschein am Ende eines Flurs darstellte. Das kann Ihr persönliches inneres Licht sein, gleich wie groß es jetzt gerade ist. Ihr persönliches Licht, was das Leben womöglich ganz vieler Menschen bereichert.

Und hier zum Gruß eine sonnige vorweihnachtliche Impression vom Ammersee am 21. Dezember. Unser großes Licht im Sonnensystem, das seit 3 Tagen in unseren Breiten wieder jeden Tag ein wenig länger Präsenz zeigt.

Lassen Sie mit dieser wachsenden Lichtpräsenz all das los, was Ihnen in diesem Jahr an Holprigem, Unerfreulichem geschehen ist. Was Sie in all den Vorjahren an solchen Dingen erlebt, eingesammelt, mit dem Aktuellen erinnert und kumuliert haben. Mit dem jetzt hier gegebenen Impuls in passender Sequenz loslassen, stark und frei werden, fit in jeder Hinsicht, in jeder Körperzelle, in Geist und Seele.
Erlauben Sie sich, wahrzunehmen, wie es leichter wird und was sich in Ihrem Leben ändert.

Ich sage lieben Dank für Ihr Vertrauen, Ihre Offenheit, Ihre Präsenz, für alles, was in diesem besonderen Jahr möglich wurde. Ich freue mich auf viele weitere schöne Begegnungen.

In diesem Sinn Ihnen Allen frohe, starke Weihnachten
und einen kraftvollen Start in ein wundervolles Jahr 2014.

Ihre Anita Wössner

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Anita Wössner
Am Eichet 2
86938 Schondorf am Ammersee
Deutschland

www.anitawoessner.de
aw@anitawoessner.de
Fon: 0049 (0)8192 9975875


Geschäftsführer: Wössner

Ust.Ident.Nr.: DE 231045372